Der neue Alteos Versicherungsschutz für E-Bikes hat vor allem die Verhinderung von Diebstahl im Fokus. Immerhin sind im Jahr 2018 deutschlandweit fast 300.000 Fahrräder gestohlen worden.1 Mit Abschluss der Versicherung erhalten E-Bike-Besitzer einen GPS-Tracker, der vor Ort vom Fahrradhändler ans Elektrobike montiert wird. Zusätzlich wird am Rahmen des Rades ein deutlich sichtbarer Aufkleber mit dem Hinweis auf den GPS-Tracker angebracht – die perfekte Abschreckung von Dieben.

App-to-date

Die E-Bike-Versicherung von Alteos (ein Tochterunternehmen der AXA) bietet eine per App gesteuerte GPS-Ortung. Im Falle eines Diebstahls wird das E-Bike durch einen Sicherheitsdienstleister zurückgeholt. Alteos erfüllt damit mehr als nur eine materielle Absicherung des fahrbaren Untersatzes. Im Versicherungspaket ist zusätzlich die Erstattung des Neuwerts ohne Selbstbeteiligung enthalten – der Leistungsumfang der Versicherung für Elektroräder von Alteos ist damit in Deutschland einmalig.

IT’S MY BIKE (Kostenlos, Google Play) →

?IT’S MY BIKE (Kostenlos, App Store) →

Die besonderen Vorteile haben die ersten Radfahrer und Händler schon erkannt: Im ersten Monat seit Marktstart haben sich bereits über 100 Fachhändler als Vertriebspartner bei Alteos registriert und die ersten E-Bikes mit GPS-Schutz rollen auf den Straßen.

Bild: www.flyer-bikes.com | pd-f

2018 wurden in Deutschland fast 1 Mio. E-Bikes verkauft – und ihr Anteil macht nahezu ein Viertel des Rad-Gesamtmarktes aus.2 Nach oben ist für den Markt aber noch viel Luft, denn oft halten sich interessierte Käufer mit hohen Investitionen in ein E-Bike zurück, weil sie Angst haben, dass ihnen das hochwertige Velo geklaut wird”, stellt Sebastian Sieglerschmidt, Geschäftsführer von Alteos, fest. “Mit unserem Ortungs- und Rückholservice unterstreichen wir nicht nur die Bindung, die viele Menschen zu ihrem fahrbaren Untersatz haben – wir erleichtern ihnen durch die Neuwerterstattung auch die Entscheidung für ihr Traumrad und geben dem Händler ein zusätzliches Verkaufsargument an die Hand.

Vorteile auf einen Blick:

  • Digitaler Abschluss direkt beim Händler oder von zu Hause – bis zu 6 Monate nach Kauf
  • Einbau das Trackers beim Fachhändler
  • GPS-Ortung des E-Bikes via App
  • Rückholservice im Fall eines Diebstahls
  • Neuwertversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Tarif mit GPS-Ortung ab 4,95 EUR/Monat

Innovation aus Deutschland

Der GPS-Tracker kann vom Fachhändler an fast jeden E-Bike-Motor montiert werden. Alteos setzt auf die Expertise eines erfahrenen Technologie-Unternehmens aus dem Bereich GPS-Technologie und nutzt das Tracking-Modul sowie die App “IT’S MY BIKE”, die in Darmstadt entwickelt wurden.

IT’S MY BIKE Modul; Bild: IoT Venture GmbH

Weder der Händler noch Alteos haben Zugriff auf die Standortdaten der E-Bikes. Ausschließlich im Schadenfall werden von Alteos die GPS-Daten für die Ortung und Rückführung des E-Bikes angefragt und vom Nutzer freigegeben.

Mehr unter www.alteos.com.

1 Bundespolizei © Statista 2019
2 ZIV © Statista 2019

via Pedelecs und E-Bikes https://ift.tt/2HCovzB

Amazon Bestseller in Elektrofahrräder (Werbung)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here