Auch, wenn breite MTB-Lenker viel Kontrolle über das Bike geben: Die natürlichste Position für die Hände bieten sie nur selten. Karpaltunnel, Karpaltunnelausgang und Medianusnerv sowie Ulnarnerv werden dadurch hohem Druck ausgesetzt. Druck, für den diese empfindlichen Körperstellen nicht ausgelegt sind und der dazu führen kann, dass Daumen, Zeige- sowie Mittelfinger (Medianus) und/oder Ring- und kleiner Finger (Ulnarnerv) Taubheitsgefühle entwickeln. Ein Knick im Handgelenk, insbesondere ein seitlich überstrecktes Handgelenk, kann den Karpaltunnel zusätzlich einengen.
Ursächlich hierfür ist mitunter auch ein Lenker mit zu geringem Backsweep. SQlab analysierte die Probleme und ihre Ursachen im Labor mittels Druckmessmatten und kam neben stärker gebogenen Lenkern wie dem 311 FL-X Carbon auch zum Design der entlastenden 710 Griffe. Flügel verteilen bei Zweiteren den Druck besser als eine runde Form, die eher klassische Rundung an der Innenseite verspricht aber dennoch einen sicheren Griff, welcher mit durchgehend flachem Profil nicht gegeben wäre. Eine wellenförmige Erhebung an der Unterseite gibt den geschlossen, leicht eckigen Fingergliedern zusätzlichen Halt.

via Bikeboard.at News RSS https://ift.tt/2SFCye5

Amazon Bestseller in Elektrofahrräder (Werbung)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here